Homöopathie Pferd
 
Homöopathie Pferd

„Homöopathie ist die intelligenteste Form der Medizin, die ich kenne: Minimaler Impuls mit maximaler Wirkung unter Achtung der Souveränität des Individuums."

Gerhard Bleul, homöopathischer Arzt

Wenn ein Organismus erkrankt, hat er in der Regel eine Art Notfallplan, um sich selbst zu regenerieren. Ein Körper, der jedoch durch mehrere pathologische Gegebenheiten gestört wird, kann diese Fähigkeit verlieren. Die Homöopathie lässt sich auch als Regulationstherapie definieren und ist als eine Art Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen. Über die Informationen des Pferdebesitzers sowie die genaue Beobachtung und Beachtung aller Symptome finden wir die richtigen homöopathischen Mittel, die es dem Pferd erlauben, seine körpereigenen Reaktionen wieder zu steuern.

Hast du Fragen oder benötigst Hilfe?

Du hast weitere Fragen, ein konkretes Anliegen oder weißt nicht genau, was deinem Pferd fehlt?
Melde dich gerne bei mir - Ich freue mich von dir zu hören!

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen