strahlbeinlahmheit
 

Strahlbeinlahmheit (Podotrochlose) ist eine Entzündung in der Region der Hufrolle. Das ist der Bereich im Huf, wo die tiefe Beugesehe über das Sesambein unter das Hufbein führt. Diese Stelle ist mit einem Schleimbeutel ausgestattet, der bei jedem Schritt die Sehne mit Schmierstoffen versorgt. Wenn die Hufkapsel auf...

In der Regel lässt sich eine Lahmheit des Pferdes auf die Hufe zurückführen. Der Pferdehuf hat eine ganz spezielle Form, wodurch viele Kräfte auf ihn wirken. Aufbau und Aufgaben des Hufes sind sehr komplex, was zu häufigen Fehlern bei der Hufbearbeitung führt. Wenn nun die korrekte/ natürliche Form manipuliert ist,...

Der Zusammenhang von Strahlbeinlahmheit und Senkrücken beim Pferd ist auf den ersten Blick vielleicht nicht greifbar. Wer denkt bei Rückenproblemen schon daran, dass diese von seinen Füßen kommen könnten? Doch die Pferde mit Senkrücken, die wir hier bei Equidomus behandeln, haben immer einen unphysiologischen...

Eigentlich sollten Hufeisen den Huf schützen. Wir wissen, dass dies ein Trugschluss ist. Wir verraten Euch an dieser Stelle einmal vier Fakten darüber, wie sich ein Eisen am Huf auswirkt. Ein beschlagener Huf hat keinen direkten Kontakt zum Boden und kann sich daher auch nicht natürlich abnutzen. Das klingt...

Wir freuten uns auf die Sommerferien, als wir das Seelenpferdchen unserer knapp 15jährigenTochter, eine 8jährige Rocky-Mountain-Horse-Stute mit einer leichten Lahmheit in einer Pferdeklinik vorstellten. Die Diagnose war eine akute Entzündung in der Hufrollenregion des linken Vorderhufes. Nach drei Tagen stationärem...

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz
OK, Verstanden